Pflegefachkraft Endoskopie (m/w/d)

ZPDL

Aschaffenburg
Vollzeit oder Teilzeit
unbefristet
Für unsere Endoskopieabteilung am Standort Aschaffenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Endoskopiefachkraft (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 75%). Unser Leistungsspektrum im Bereich der interventionellen Endoskopie umfasst alle modernen Verfahren für Diagnostik und Therapie.

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als:
- Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), idealerweise mit abgeschlossener Weiterbildung „Pflege in der Endoskopie“ (DKG)
- Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) mit Spezialisierungsqualifikation für Gastroenterologische Endoskopie
- Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (m/w/d) oder
- Operationstechnischer Assistent (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Endoskopie
  • Idealerweise erfolgreich absolvierter Sedierungslehrgang (gemäß der S3-Leitlinie), Strahlenschutzkurs sowie Sachkundelehrgang
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen im Fachbereich Endoskopie
  • Technisches Verständnis und Geschick sowie gute IT-Kenntnisse
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Empathie
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team und an der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Fachbereichen

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Assistenz, Vor- und Nachbereitung endoskopischer Eingriffe, inkl. Sedierung nach aktuellen pflegerischen Standards und Leitlinien
  • Vor- und Nachbereitung sonographischer Untersuchungen, inkl. Punktionen
  • Aufbereitung der Endoskope und Instrumente gemäß der speziellen DGSV-Vorgaben
  • Postendoskopische Überwachung der Patienten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst
„Ich schätze besonders die vielen Angebote und Vergünstigungen für uns Mitarbeiter - angefangen bei den zahlreichen Fortbildungsangeboten, auch für die eigene Gesundheit, bis hin zur Teilzeitarbeit im gewünschten Beschäftigungsumfang. Das alles ist nicht selbstverständlich.“
Grit
Stellvertretende Stationsleitung

Das dürfen Sie erwarten:

Attraktive Lage

reizvolle Wohn- und Lebensmöglichkeiten, hoher Freizeit- und Erholungswert (Natur, Kultur, Gastronomie, Shopping), Großstadtnähe

Betriebliche Altersversorgung

100% arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Bausteine (z. B. Entgeltumwandlung)

Betriebsärztlicher Dienst

Gesundheitschecks, kostenlose Grippeschutzimpfung, Bildschirmarbeitsplatzbrille

Entlastung von berufsfremden Tätigkeiten

Konzentration auf die Kernaufgaben dank der Unterstützung durch zuarbeitende/assistierende Berufe

Familie und Beruf

Vielzahl an Arbeitszeitmodellen, Gleitzeitregelung im kfm.-techn. Bereich, Kinderkrippe, Jahresurlaubsplanung, u.v.m.

Gesundheitsangebote

zahlreiche Fortbildungen zur Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, regelmäßige Gesundheitstage, etc.

Gute und intensive Einarbeitung

strukturiertes Einarbeitungscurriculum, Willkommenstag für neue Mitarbeiter (m/w/d), Paten- und Mentorenprogramme in vielen Bereichen

Ideale Verkehrsanbindung

sehr gute Erreichbarkeit über Autobahn und Bundesstraßen, Bushaltestelle direkt am Klinikum

Job-Ticket

subventionierte Fahrkarte für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel

Mitarbeiter-
vergünstigungen

Mitarbeiterangebotsplattform, Personalverkauf in unserer Apotheke, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, Vorteile bei diversen Versicherungsanbietern

Parken direkt am Klinikum

kostenloses bzw. günstiges Parken direkt vor Ort

Personalcafeteria

Snacks und warme Mahlzeiten zu günstigen Mitarbeiterkonditionen

Teamgeist

engagiertes und erfahrenes Team, gutes Arbeitsklima, offenes Miteinander, Mitarbeiterveranstaltungen

Vergütung nach Tarif

Vergütung nach TV-Ärzte/VKA bzw. TVöD (im TVöD inkl. Jahressonderzahlung, Arbeitsbefreiung zu besonderen Anlässen, Jubiläumsfreizeit und -zuwendung)

Über uns:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. In 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr. Wir sind ein Haus im Wandel – das zeigen zukunftsweisende Baustrategien, ein großer Generationswechsel sowie klinikweite Digitalisierungsprojekte. Dabei unterstützen uns unsere Träger Stadt und Landkreis Aschaffenburg.
Arbeiten in Aschaffenburg
Entdecken Sie unsere Region:

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Am Hasenkopf 1
63739 Aschaffenburg


Tel. Kontakt:
Nicole Ranker, Pflegedienstleiterin Fachgruppe Konservative Medizin (+49 6021 32-2039) Bewerben Sie sich online unter:
jobs.klinikum-ab-alz.de

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×