Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Neonatologie und pädiatrische Intensivstation (m/w/d)

ZPDL

Aschaffenburg
Vollzeit oder Teilzeit
unbefristet
Unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin gehört zu den großen Kinderkliniken Deutschlands und umfasst alle wesentlichen Bereiche moderner Kinderheilkunde. Als Perinatalzentrum Level 1 arbeiten die eigenständige Abteilung für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin gemeinsam mit der Geburtshilfe unserer Frauenklinik auf der höchsten Versorgungsstufe in den Bereichen Pränatalmedizin, Geburtshilfe und Neonatologie. Mit rund 2.400 Geburten im Jahr sind wir eine der geburtsstärksten Kliniken in Unterfranken. Bereits seit Oktober 2006 ist im Klinikum eine Mutter-Kind-Einheit (NME = neonatologisch-maternale Einheit) etabliert. Pro Jahr werden hier ca. 800 Neugeborene und späte Frühgeborene behandelt, die direkt nach der Geburt kinderärztlich überwacht, aber nicht intensivmedizinisch behandelt werden müssen. Eine Trennung von Mutter und Kind ist somit In vielen Fällen nicht mehr erforderlich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit für unsere neonatologisch-pädiatrische Intensivstation ("NEOKITS") sowie für unsere neonatologische Intermediate Care Station ("NME").

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • Berufserfahrung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) wünschenswert
  • Weiterbildung zum Fach-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) für neonatologische und pädiatrische Intensivpflege von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse (MS Office, Orbis)
  • Ausgeprägte Patienten- und Serviceorientierung sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Engagement und Teamfähigkeit
„Ich finde es toll, dass mich das Klinikum in meiner persönlichen Entwicklung unterstützt. Ich bekam die Möglichkeit, die Fachweiterbildung im Rahmen meiner Arbeitszeit zu absolvieren. Auch die Kosten hat das Klinikum übernommen.“
Sina
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Das dürfen Sie erwarten:

Attraktive Lage

reizvolle Wohn- und Lebensmöglichkeiten, hoher Freizeit- und Erholungswert (Natur, Kultur, Gastronomie, Shopping), Großstadtnähe

Betriebliche Altersversorgung

100% arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Bausteine (z. B. Entgeltumwandlung)

Entlastung von berufsfremden Tätigkeiten

Konzentration auf die Kernaufgaben dank der Unterstützung durch zuarbeitende/assistierende Berufe

Familie und Beruf

Vielzahl an Arbeitszeitmodellen, Gleitzeitregelung im kfm.-techn. Bereich, Kinderkrippe, Jahresurlaubsplanung, u.v.m.

Gesundheitsangebote

zahlreiche Fortbildungen zur Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, regelmäßige Gesundheitstage, etc.

Gute und intensive Einarbeitung

strukturiertes Einarbeitungscurriculum, Willkommenstag für neue Mitarbeiter (m/w/d), Paten- und Mentorenprogramme in vielen Bereichen

Ideale Verkehrsanbindung

sehr gute Erreichbarkeit über Autobahn und Bundesstraßen, Bushaltestelle direkt am Klinikum

Job-Ticket

subventionierte Fahrkarte für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel

Mitarbeiter-
vergünstigungen

Personalverkauf in unserer Apotheke, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, Vorteile bei diversen Versicherungsanbietern

Modernes Klinikum

moderne Zentrumsstruktur, breites Behandlungsspektrum, fortlaufende Investitionen in Umbau, Erweiterung und Neubau

Parken direkt am Klinikum

kostenloses bzw. günstiges Parken direkt vor Ort

Personalcafeteria

Snacks und warme Mahlzeiten zu günstigen Mitarbeiterkonditionen

Persönliche Beratung

Betriebliches Eingliederungsmanagement, Sozialberatung, Seelsorge, Betriebsarzt, persönlicher Ansprechpartner in der Personalabteilung

Teamgeist

engagiertes und erfahrenes Team, gutes Arbeitsklima, offenes Miteinander, Mitarbeiterveranstaltungen

Vergütung nach Tarif

Vergütung nach TV-Ärzte/VKA bzw. TVöD (inkl. Jahressonderzahlung, Arbeitsbefreiung zu besonderen Anlässen, Jubiläumsfreizeit und -zuwendung)

Über uns:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. In 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr. Wir sind ein Haus im Wandel – das zeigen zukunftsweisende Baustrategien, ein großer Generationswechsel sowie klinikweite Digitalisierungsprojekte. Dabei unterstützen uns unsere Träger Stadt und Landkreis Aschaffenburg.
Arbeiten in Aschaffenburg
Entdecken Sie unsere Region:

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Am Hasenkopf 1
63739 Aschaffenburg


Tel. Kontakt:
Michael Ricny, Pflegedienstleiter Fachgruppe Familienmedizin (+49 6021 32-2047) Bewerben Sie sich online unter:
jobs.klinikum-ab-alz.de

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×