Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Teilzeit (m/w/d)

Ausbildung

Aschaffenburg
Teilzeit
Du magst Menschen und arbeitest gerne mit ihnen zusammen?
Du möchtest anderen helfen?
Du suchst einen abwechslungsreichen, sicheren und zukunftsfähigen Beruf?
Du hast familiäre Verpflichtungen und möchtest daher eine Ausbildung in Teilzeit absolvieren?


Dann bist Du bei uns genau richtig!
Wir starten am 01.04.2023 einen neuen Ausbildungskurs in Teilzeit (75%) zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d).


Die generalistische Pflegeausbildung führt die bisher getrennten Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Altenpflege zusammen. In unserer Pflegeschule erlernen bereits mehr als 170 junge Menschen den Pflegeberuf. Neu ist die Ausbildung in Teilzeit, die wir im nächsten Jahr erstmalig anbieten. Bei diesem Modell beträgt die Ausbildungszeit in der theroretischen Ausbildung 6 Stunden täglich. Die Ausbildung dauert vier Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung mit einem schriftlichen, einem praktischen und einem mündlichen Teil sowie dem EU-anerkannten Abschluss als „Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)“ ab. Danach stehen Dir viele Berufs- und Karrierewege im Gesundheitswesen offen.

Der Schwerpunkt der Ausbildung im Klinikum liegt in der stationären Akutpflege von Menschen aller Altersstufen. Außerdem finden Einsätze in der stationären Langzeitpflege (Altenheim) und in der ambulanten Akut- oder Langzeitpflege (z.B. ambulanter Pflegedienst) statt. Durch unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit der Abteilung für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin besteht die Möglichkeit der Schwerpunktsetzung in der Pflege von Kindern.

Natürlich zahlen wir nach Tarif (TVAöD). Das bedeutet für Dich bereits im ersten Ausbildungsjahr ein attraktives Gehalt.
Ausbildungsbegleitend kannst Du, wenn Du möchtest, auch ein Bachelor-Studium beginnen.
Und weil wir gute Kräfte brauchen, erwartet Dich eine sichere Übernahme nach bestandener Ausbildung.

Das bringen Sie mit:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur; alternativ qualifizierender Hauptschulabschluss mit zweijähriger Ausbildung oder Abschluss als Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  • Bei einem im Ausland erworbenen Schulabschluss ist die vorliegende Anerkennung durch ein deutsches Schulamt nötig
  • Gesundheitliche Eignung
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Zweiwöchiges Praktikum in einem Krankenhaus von Vorteil
„Ich mag das gute und günstige Essensangebot in unserer Personalcafeteria sowie die verschiedenen Events im Klinikum, wie beispielsweise Betriebsausflug und Weihnachtsfeier.“
Jannis
Auszubildender in der Gesundheits- und Krankenpflege

Das dürfen Sie erwarten:

Attraktive Lage

reizvolle Wohn- und Lebensmöglichkeiten, hoher Freizeit- und Erholungswert (Natur, Kultur, Gastronomie, Shopping), Großstadtnähe

Betriebliche Altersversorgung

100% arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Bausteine (z. B. Entgeltumwandlung)

Betriebsärztlicher Dienst

Gesundheitschecks, kostenlose Grippeschutzimpfung, Bildschirmarbeitsplatzbrille

Familie und Beruf

Vielzahl an Arbeitszeitmodellen, Gleitzeitregelung im kfm.-techn. Bereich, Kinderkrippe, Jahresurlaubsplanung, u.v.m.

Gesundheitsangebote

zahlreiche Fortbildungen zur Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, regelmäßige Gesundheitstage, etc.

Ideale Verkehrsanbindung

sehr gute Erreichbarkeit über Autobahn und Bundesstraßen, Bushaltestelle direkt am Klinikum

Job-Ticket

subventionierte Fahrkarte für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel

Mitarbeiter-
vergünstigungen

Mitarbeiterangebotsplattform, Personalverkauf in unserer Apotheke, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, Vorteile bei diversen Versicherungsanbietern

Modernes Klinikum

moderne Zentrumsstruktur, breites Behandlungsspektrum, fortlaufende Investitionen in Umbau, Erweiterung und Neubau

Parken direkt am Klinikum

kostenloses bzw. günstiges Parken direkt vor Ort

Personalcafeteria

Snacks und warme Mahlzeiten zu günstigen Mitarbeiterkonditionen

Persönliche Beratung

Betriebliches Eingliederungsmanagement, Sozialberatung, Seelsorge, Betriebsarzt, persönlicher Ansprechpartner in der Personalabteilung

Planungssicherheit

langfristige Urlaubsplanung und Dienstplangestaltung, elektronisches Zeiterfassungssystem

Vergütung nach Tarif

Vergütung nach TV-Ärzte/VKA bzw. TVöD (im TVöD inkl. Jahressonderzahlung, Arbeitsbefreiung zu besonderen Anlässen, Jubiläumsfreizeit und -zuwendung)

Über uns:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. In 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr. Wir sind ein Haus im Wandel – das zeigen zukunftsweisende Baustrategien, ein großer Generationswechsel sowie klinikweite Digitalisierungsprojekte. Dabei unterstützen uns unsere Träger Stadt und Landkreis Aschaffenburg.
Arbeiten in Aschaffenburg
Entdecken Sie unsere Region:

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Am Hasenkopf 1
63739 Aschaffenburg


Tel. Kontakt:
Bernhard Freudenberger, Leiter Pflegeschule (+49 6021 32-2220) Bewerben Sie sich online unter:
jobs.klinikum-ab-alz.de

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×