Medizinisch-technischer Assistent (MTA) Pathologie (m/w/d)

Institut für Pathologie

Aschaffenburg
Vollzeit
unbefristet
Unser Institut für Pathologie untersucht mit seinen insgesamt 42 Mitarbeitern Gewebeproben aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen für das eigene Klinikum, mehrere externe Krankenhäuser sowie für niedergelassene Ärzte.

Zur Unterstützung unseres 23-köpfigen Laborteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen medizinisch-technischen Assistenten (m/w/d) in Vollzeit. Neben attraktiven Räumlichkeiten in einem modernen Institut erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld sowie viele betriebliche Sozialleistungen.

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent (m/w/d)
  • Ausgeprägtes technisch-naturwissenschaftliches Verständnis
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Kooperations- und Teamfähigkeit

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Alle im Bereich der histologischen Technik anfallenden Aufgaben, inkl. Immunhistologie
  • Materialannahme
  • Assistenz im Zuschnittbereich
  • Färben der histologischen Präparate
  • Bearbeiten der zytologischen Präparate
  • Schneiden von Paraffinblöcken
„Ich finde es toll, dass das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau ein kommunales Krankenhaus ist und das auch bleiben möchte.“
Grit
Stellvertretende Stationsleitung

Das dürfen Sie erwarten:

Attraktive Lage

reizvolle Wohn- und Lebensmöglichkeiten, hoher Freizeit- und Erholungswert (Natur, Kultur, Gastronomie, Shopping), Großstadtnähe

Betriebliche Altersversorgung

100% arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, vermögenswirksame Leistungen, weitere Bausteine (z. B. Entgeltumwandlung)

Betriebsärztlicher Dienst

Gesundheitschecks, kostenlose Grippeschutzimpfung, Bildschirmarbeitsplatzbrille

Gesundheitsangebote

zahlreiche Fortbildungen zur Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, regelmäßige Gesundheitstage, etc.

Ideale Verkehrsanbindung

sehr gute Erreichbarkeit über Autobahn und Bundesstraßen, Bushaltestelle direkt am Klinikum

Job-Ticket

subventionierte Fahrkarte für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel

Mitarbeiter-
vergünstigungen

Mitarbeiterangebotsplattform, Personalverkauf in unserer Apotheke, Sonderkonditionen bei Fitnessstudios, Vorteile bei diversen Versicherungsanbietern

Modernes Klinikum

moderne Zentrumsstruktur, breites Behandlungsspektrum, fortlaufende Investitionen in Umbau, Erweiterung und Neubau

Parken direkt am Klinikum

kostenloses bzw. günstiges Parken direkt vor Ort

Personalcafeteria

Snacks und warme Mahlzeiten zu günstigen Mitarbeiterkonditionen

Persönliche Beratung

Betriebliches Eingliederungsmanagement, Sozialberatung, Seelsorge, Betriebsarzt, persönlicher Ansprechpartner in der Personalabteilung

Vergütung nach Tarif

Vergütung nach TV-Ärzte/VKA bzw. TVöD (inkl. Jahressonderzahlung, Arbeitsbefreiung zu besonderen Anlässen, Jubiläumsfreizeit und -zuwendung)

Weiterentwicklung

umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, abteilungseigene Fortbildungsbudgets, Mitarbeiterjahresgespräche, Coaching und Supervision

Über uns:

Die Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH gehört zu den zehn größten Krankenhäusern Bayerns und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg. In 26 Kliniken, Abteilungen und Instituten sowie spezialisierten Zentren versorgen wir an beiden Standorten rund 100.000 Patienten im Jahr. Wir sind ein Haus im Wandel – das zeigen zukunftsweisende Baustrategien, ein großer Generationswechsel sowie klinikweite Digitalisierungsprojekte. Dabei unterstützen uns unsere Träger Stadt und Landkreis Aschaffenburg.
Arbeiten in Aschaffenburg
Entdecken Sie unsere Region:

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

Am Hasenkopf 1
63739 Aschaffenburg


Tel. Kontakt:
Carmen Hahn, Chefarztsekretärin (+49 6021 32-4602) Bewerben Sie sich online unter:
jobs.klinikum-ab-alz.de

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×